March 27, 2014

21-Day Vegan Challenge. Day 2, 3 & 4

Deutsche Version bei "read more"


Day 2

As I stayed at my parent's house last night I brought soy yogurt with me because they don't have it at home (Mum is allergic to soy and always eats greek yogurt). My mum made lentils with string beans, sausage and spaetzle for lunch. I only ate lentils, beans and salad. Yumyum! Thanks mum, for not putting ham into the lentils ;)


Afternoon was time for the gym. I didn't feel any difference while working out. I guess after 2 days experiencing vegan you don't really feel weaker/fitter. Let's see how I feel in a week or so..

For dinner I made a very delicious smoothie (I wasn't hungry at all so I didn't cook anything) and sipped it while taking a bath. I love relaxing beauty treatments at home!

  
Breakfast
sliced banana, pineapple pieces and mini kiwi berries mixed with plain soy yogurt.



Lunch
lentils, string beans, mixed veggies, salad.

Dinner
green coconut smoothie (coconut milk, almond milk, cucumber, celery, banana) topped with goji berries and coconut chips



Dinner Smoothie


Day 3

Sooooo busy with studying right now! I had a real bad craving for chocolate and went to the supermarket to pick up some dark chocolate. New addiction alert..


I didn't buy any vegan cookbook by Attila Hildman yet. I didn't even had time to look for recipes on the internet so I asked my followers and friends on instagram for their favorite vegan dishes and recipes. I tried Isabella's (IG @Isabellavanjak) carrot-coconut soup recipe. 

Carrot-coconut soup
You need: carrots, ginger, chopped onions, olive oil, brown sugar, coconut milk, vegetable stock, salt, pepper.

Thank you, Isa! I changed the recipe a little bit. I skipped the ginger because my boyfriend doesn't like the taste. I garnished it with toasted coconut chips. You have to try the recipe, it is so good! And easy to make. It is ready to serve in less than 20 minutes!



Breakfast
banana, soy yogurt, pinapple, homemade granola, goji berries, chia seeds




Lunch
leftover lentils from day 2 with salt and pepper

Dinner
carrot-coconut soup





Snacks
dark chocolate, olives, cashews





Day 4

Did I tell you that I also quit alcohol for 21 days? Last night I was working at the bar and I usually drink two or more glasses of spritzer (you know, wine with sparkling water lol) and I thought I was going to struggle with the not-drinking thing...but it was the exact opposite! YES!

I loooove having dinner together with my boyfriend! Unfortunately we both have so much to do and therefore we couldn't spent a nice dinner at home lately. But today it was happening :) I saw an awesome picture of a burger with portobello mushroom "buns" on pinterest and HAD TO cook it for dinner! I bought mushrooms at the local supermarket..no portobello mushrooms unfortunately but they were big too. 

Anyway, this mushroom burger with green spelt patties is boyfriend approved!! I think he didn't know how delicious vegan food can be :)




Breakfast
(without banana chips)




Snacks 
1 tsp peanut butter, tomato juice, slice of watermelon

Lunch 
leftover quinoa from day 1 with soy sauce

Dinner 
Mushroom Burger
(layers: mushroom, guacamole, grilled eggplant, fresh tomatoes, sun-dried tomatoes, hummus, green spelt patty, grilles zucchini, baba ganoush, mushroom)




---------------------------




So waren die ersten Tage...



Tag 2

Da ich bei meinen Eltern übernachtet habe, hab ich Sojajoghurt von zuhause mitgenommen (meine Mum ist leider gegen alles mögliche allergisch und auch Soja, deswegen haben sie sowas nicht daheim). Ich blieb bis nach dem Mittagessen - es gab Linsen mit grünen Bohnen, Frankfurter und Spätzle... Natürlich hab ich nur die Linsen, Bohnen und etwas gemischtes Gemüse und Salat gegessen. Und danke Mama, dass du nicht angebratenen Speck in die Linsen gemacht hast ;) 


Nachmittags im Fitnessstudio war's wie immer gleich anstrengend und ich hab keine Veränderung gespürt. Nach 2 Tagen veganer Ernährung fühlt man sich wahrscheinlich auch nicht fitter/schwächer. Mal sehen wie es in einer Woche aussieht...

Wenn ich abends alleine zuhause bin, mach ich gern das komplette Beauty Treatment: Schaumbad, Maske, Haarkur, Peeling, Selbstbräuner. Das hab ich dann auch gemacht :) und anstatt Sekt (ja, Sekt haha) gabs einen leckeren grünen Kokossmoothie. Perfekter Abend


Frühstück
Banane, Sojajoghurt, Ananas, Mini Kiwi Beeren

Mittagessen
Linsen, gemischtes gekochtes Gemüse, Salat

Abendessen
Kokossmoothie (Kokosmilch, Mandelmilch, Gurke, Sellerie, Banane) mit Gojibeeren und Kokoschips


Dinner Smoothie

Tag 3

Oh mannomannomann ich hab grad echt viel zu lernen. Buuuhh! Und dann war da dieses Verlangen nach Schokolade!! Bin sofort zum Supermarkt um dunkle Schokolade zu kaufen - hab ich schon ewig nicht gegessen und ich hab schon ganz vergessen wie lecker die eigentlich schmeckt! Und das gute ist, man isst nicht gleich die ganze Tafel, weil's nicht ganz so süss ist. Ein Stückchen zwischendurch reicht vollkommen :)


Ich hab's noch immer nicht geschafft mir eines von Attila Hildmanns vegane Kochbücher zuzulegen. War einfach keine Zeit...und obwohl ich immer wieder Lernpausen mache hab ich nicht mal das Internet nach veganen Rezepten durchforstet. Hab dann aber meine follower und Freunde auf Instagram nach ihren veganen Lieblingsrezepten gefragt und einige super Tipps bekommen. Das erste Rezept das ich ausprobiert hab, ist von Isabella (IG @Isabellavanjak): eine Karotten-Kokos Suppe. 

Karotten-Kokos Suppe
Du benötigst: Karotten, Ingwer, gehackte Zwiebel, Olivenöl, braunen Zucker, Kokosnussmilch, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer.

Vielen, vielen Dank, Isa! Hab das Rezept aber etwas abgewandelt, weil mein Freund was gegen Ingwer hat...der hätte das sofort rausgeschmeckt haha :) Hab dazu noch Kokoschips angeröstet und über die Suppe gestreut. Ihr müsst das Rezept unbedingt auch mal ausprobieren! Ist total einfach zu machen und in 20 Minuten fertig gekocht. 


Frühstück
Banane, Sojajoghurt, Ananas, selbstgemachtes Müsli, Gojiberren, Chiasamen




Mittagessen 
übriggebliebene Linsen vom 2. Tag

Abendessen
Karotten-Kokos Suppe




Snack
 Dunkle Schokolade, Oliven, Cashewnüsse



Tag 4

Hab ich schon erwähnt, dass ich die nächsten 21 Tage auch auf Alkohol verzichte? Letzten Abend hab ich wieder in der Bar gearbeitet und normaler Weise trinke ich währenddessen 2 oder mehr Spritzer und ich dachte echt es wäre hart nicht zu trinken, weil alle anderen trinken, aber es war überhaupt kein Problem! YES! Tee, Makava und Wasser löschen auch den Durst :)


Habe dann auch noch das perfekte Abendessen auf Pinterest entdeckt: ein Portobello-Pilz Burger. Aber der Pilz war nicht im Burger drin, sondern das "Brötchen"!! Wie cool ist das denn?!? DAS musste ich ausprobieren! Leider gabs kein Rezept dazu. Ich hab einfach ein bisschen was zusammen gewürfelt. Portobello-Pilze hab ich nicht bekommen (gibt's vielleicht am Naschmarkt?!), aber dafür andere große.

Jedenfalls - der Pilzburger mit Grünkernpatty ist boyfriend-approved!! Ich denke, er wusste gar nicht wie lecker veganes Essen sein kann ("und das ist alles vegan??"). Jajajaja...



Frühstück 
 (ohne Bananenchips)




Mittagessen
übriggebliebener Quinoa vom 1. Tag mit Sojasauce

Abendessen
Mushroom Burger
 (Schichten: Pilz, Guacamole, gegrillte Aubergine, frische Tomaten, getrocknete Tomaten, Hummus, Grünkernpatty, gegrillte Zucchini, Baba Ganoush, Pilz)




Snack
Tomatensaft, Wassermelone, Erdnussbutter

No comments:

Post a Comment