March 21, 2018

Meine Lieblingsrestaurants in Wien


Wenn ich ehrlich sein soll, finde ich die rein veganen Restaurants in Wien nicht über drüber toll, daher gibt's auch nur eines auf meiner Liste. Seit ich in Australien war bin ich einfach zu verwöhnt... die sind in der veganen Food-Szene Wien meilenweit voraus. Was ich so sehr mag und warum ich immer wieder die Restaurants besuche, die ich hier aufliste: die Freundlichkeit und das Lächeln aller Menschen, die dort arbeiten. It puts a smile on your face. 


Swing Kitchen

Veganes Fast Food ist eigentlich nicht so mein Ding, aber hin und wieder zieht es mich dann doch in die Swing Kitchen. Der Cheeseburger ist riesig und super lecker. Die Nuggets schmecken echt wie Chicken Nuggets, es ist fast unheimlich. Und da passt der Basil Lemon Dip voll gut dazu. Yum!

Es gibt mehrere Standorte in Wien, z.B. Schottenfeldgasse 3, 1070




L421

Dieses chinesische Restaurant ist ganz eindeutig nicht typisch chinesisch, wie wir es kennen. Keine Drachen, Vasen, traditionelle Musik. Mein absolutes Lieblingsgericht auf der Karte: Gemüse mit Tofu Sticks und Kokos-Erdnusssauce!

L421
Linzerstraße 421,1140

Foto von dommiiiii (Instagram)

Soya


Es ist eigentlich ein gewöhnliches japanisches Restaurant mit Sushi usw. doch wegen speziell einem Gericht komm ich hier immer wieder her: Agedashi Tofu. Tofustückchen in Kartoffelstärke gewälzt, frittiert und mit Dashi-Sauce serviert. Ich könnt mich in da reinlegen! Die Udon-Gerichte sind auch sehr lecker ;) Und hab ich schon erwähnt, dass Alice Cooper hier mal neben mir am Tisch saß?

Soya
Mariahilfer Straße 81, 1070 


Bangkok

Mein Freund und ich sind zufällig in dem Restaurant nahe dem Naschmarkt gelandet. Ich weiß gar nicht mehr warum wir rein gegangen sind, denn von außen sieht es nicht gerade einladend aus. Auch die Atmosphäre im Lokal ist nicht gerade angenehm (ich fühl mich dort immer wie in einer dunklen Wohnung), aaaaaaber das Essen!! Es ist einfach zu gut. Was ihr unbedingt probieren solltet sind die roten Curries Gaeng Feed Toohu  und Gaeng Phed Pak Raum - angenehm scharf, mit knackigem Gemüse, Tofu und Reis. 


Bangkok
Joanelligasse 8, 1060


Miznon
Gleich vorweg, Israel ist für Veganer das Paradies auf Erden. Das Miznon im 1. musste daher auf meine Liste. Laute Musik, leckeres Essen. Pita, Humus, Tahina, und das Beste: gegrillter/gebackener Karfiol im Ganzen! So gut!


Miznon
Schulerstraße 4, 1010



Via Toledo

Neapolitanischer Pizzahimmel im Herzen Wiens. In dieser Pizzeria gibt es - finde ich - die beste Pizza Wiens. Der Pizzaboden schmeckt irre gut, nicht fad, hat richtig Geschmack, einfach voll lecker. Das war auch das erste, das mir an der Pizza aufgefallen ist. Ach ja, wer beim Italiener Nudeln essen möchte ist hier fehl am Platz. Es gibt hier nämlich wirklich nur Pizza (und ein paar Antipasti und Bruschetta). Das Restaurant ist abends immer ziemlich voll, also am besten einen Tisch reservieren :) 

Via Toledo
Laudongasse 13, 1080


MiaVia

Okay, ich versuche nicht voreingenommen zu sein, denn dieses Restaurant (mit Wellnessbehandlungen im hinteren Bereich) gehört einer Bekannten von mir. Michaela Russmann hat auf der Landstraße erst kürzlich diese super schöne Restaurant eröffnet. Ich durfte mich durchkosten und war begeistert. Es ist zwar nicht rein vegan, aber dafür 100% bio! Yeah!

MiaVia
Landstraßer Hauptstraße 14-16, 1030


Foto von miavia _ wien (Instagram)


Nguyen's Pho House


Wer auf Pho steht kennt Nguyen's Pho House! Beste Pho der Stadt und viele vegane Optionen.

Nguyen's Pho House
Lerchenfelder Straße 46, 1080 


Gibt es irgendwelche Lokale, die ich unbedingt ausprobieren muss? 

x Christina

No comments:

Post a Comment