June 12, 2018

Mein Festival Survival Guide


Alle Jahre wieder.... nur diesmal werd ich nach 11 Jahren wieder auf einem Musik Festival campen. Die letzten Jahre bin ich jeden Tag hingefahren und nachts wieder heim. Etwas mühsam, aber es gibt nichts Schöneres als im eigenen Bett zu schlafen und richtig zu duschen. Außerdem kann ich mich nur zu gut daran erinnern, als ich 2004 das Frequency Festival in Salzburg nach einem Tag strömenden Regen vorzeitig verlassen habe, weil alles matschig war und ich keine trockenen Klamotten mehr hatte. Und am Nova Rock war es im Zelt irgendwie immer kochend heiß. Man darf gespannt sein, wie ich die nächsten 4 Tage hinter mich bringe ;) 
Da ich mich nach so langer Zeit wieder auf campen und neuerdings auf glampen (Wortspiel aus Glamour und Campen) einstellen muss, hab ich sofort einen Survival Guide für's Nova Rock zusammen gestellt. 


Falls du das erste Mal aufs Nova Rock fährst, gleich mal vorweg: nein, es ist dort nicht so wie am Coachella. Absolut nicht. Gut, ich war noch nie am Coachella und sollte nicht darüber urteilen... aaaaaber es scheint, als wäre es nur noch ein einziger Blogger/Influencer-Catwalk mit null Interesse an der Musik. Alle übernachten in Hotels, promoten Modelabels; auf Bildern schaut es dort verdammt sauber aus und Alkohol gibt es nur in einem abgesperrten Bereich. Vielleicht liege ich falsch, vielleicht steht die Musik doch im Vordergrund, und es ist nicht nur eine sehen-und-gesehen-werden Veranstaltung. Wenn ich es nächstes Jahr in die Wüste von Kalifornien schaffen sollte, werde ich mir das Festival auf jeden Fall ansehen und berichten. Ich fahre jedes Jahr aufs Nova Rock und Frequency und weiß was dort abgeht. Stell dich auf gute Musik, laute Campingplätze, wenig Schlaf, betrunkene und verrückte Leute, Dosenfutter, Dosenbier und Dreck ein. 

Image: Cosmo

Welche Bands spielen wann?!

Check den Timetable, druck ihn aus (gibt's normaler Weise auch vor Ort als Booklet) und streich dir die Bands an, die du sehen möchtest. Für die Strecken zwischen Campingbereich und Bühne bzw. Red Stage/Blue Stage/Red Bull Stage sollte man ein bisschen Zeit einplanen. Wie jedes Jahr gibt's das Volume Autogrammzelt, für die, die Autogramme und Fotos von und mit ihren Lieblingsbands möchten :) 


Hygiene usw.

Wer schon mal beim Nova Rock war, der weiß, dass es einige Besucher mit der Hygiene nicht so genau nehmen. 4 Tage nicht duschen geht aber echt nicht. Die letzten Jahre hab ich das NR immer heiß und staubig erlebt, und wenn man erst mal inmitten eines Moshpits steht, ist's vorbei. Soweit ich mich erinnern kann, waren die Duschen immer ziemlich überfüllt. Früh morgens hat man die beste Möglichkeit für kurze Wartezeiten und saubere Duschen. Flip Flops nicht vergessen! 
Klopapier auf den Toi Toi-WCs ist oft schnell weg - also am besten immer Klopapier oder Taschentücher eingesteckt haben. Und Desinfektionsmittel! Ganz wichtig ;)

Checkliste

+ Duschgel, Shampoo, Conditioner
+ Trockenshampoo (das von Batiste ist vegan)
+ Zahnpasta, Zahnbürste, 
+ Haarbürste
+ Kontaktlinsen, Brille
+ Deo
+ Taschentücher
+ Sonnencreme (!!!) 
+ Abschminktücher 
+ Handtuch
+ Klopapier
+ Desinfektionsmittel
+ Kondome
+ OBs



Campen & Glampen

Ich werde eine Nacht im Rock Chalet (Hütte mit Betten, Matratze, Elektrizität) und 3 Nächte im Zelthotel verbringen. Hier ist der Vorteil, dass man kein eigenes Zelt braucht. Alles steht fix fertig bereit. Luxuriöser als damals, aber ich bin halt auch keine 16 mehr. Man benötigt zum Schlafen lediglich einen Schlafsack und fürs Zelt zusätzlich eine Isomatte oder Luftmatratze als Unterlage. 

Was ich auch richtig gut finde ist, dass es seit einiger Zeit Green Camping gibt. Es ist ein abgesperrter Bereich, wo es etwas ruhiger zugeht und man sehr darauf achtet, dass kein Müll rumliegt. Green Camping war eigentlich meine erste Wahl, doch habe ich mich letztendlich dazu entschlossen mein Zelt nicht selber aufzubauen ;) 

Checkliste

+ Zelt
+ Isomatte oder Luftmatratze
+ Schlafsack
+ Taschenlampe
+ Taschenmesser
+ Sitzmöglichkeiten
+ Picknickdecke
+ Pavillion
+ Campingkocher und Kochtopf
+ Besteck
+ Küchenrolle
+ Dosenöffner
+ Trockeneis


Essen / Trinken (vegan guide)

Ich werde mich durch das vegane Angebot am Nova Rock durchkosten und meine follower in meinen Instagram Stories auf dem Laufenden halten. Am Festivalgelände gibt es einen Greissler, der ziemlich viel im Angebot hat. Da gibt's wirklich alles von Kosmetik bis Obst, frische Wecker, Smoothies usw. Wer Bier nicht von zuhause mitschleppen möchte, kann es im Webshop vorbestellen und vor Ort abholen. Hier findet ihr das gesamte Sortiment des Greisslers und hier geht's zum Webshop.

Hier ist eine Liste der Lebensmittel, die ich mitnehme (ich hab nicht vor selbst zu kochen):

+ Wasser
+ Kokoswasser
+ Datteln
+ Äpfel
+ Bananen
+ Instant Porridge
+ Fruchtriegel
+ Nüsse
+ Chips/Soletti (ein bisschen Junk muss sein)
+ Reis Cracker
+ Brot
+ Nussbutter




What to wear

Da man nie genau weiß, wie das Wetter wirklich wird, empfehle ich für jede Wetterlage gerüstet zu sein. Abends kann es außerdem ziemlich kühl werden. Ich hatte bisher immer eine Skinny Jeans bei den Shows mit damit ich mich notfalls umziehen konnte. Mein Lieblingsoutfit: Biker Boots, Shorts, Shirt, Lederjacke, Sonnenbrille :)

Wichtig: 
+ geschlossene Schuhe
+ Flip Flops für die Duschen
+ Regenschutz
+ kleine Handtasche

Ach ja, weiße, bodenlange Hippiekleider, wie man sie bei Instagram #festivaloutfit sieht, sind nicht unbedingt das optimale Nova Rock Festival-Outfit ;) 


Sonst noch so:

+ Bargeld bzw. Bankomatkarte um Geld auf die Cashless Card aufzuladen
+ Handy Ladekabel (es gibt Ladestationen)
+ portable charger
+ Medikamente
+ ear plugs
+ kleines Schloss zum Zelt zusperren
+ Vitamin B12


Ich hoffe ich hab nichts vergessen ;) 
Man sieht sich auf dem Nova Rock 2018! Ich freu mich drauf. Morgen geht's los! 


Vielen Dank an Barracuda Music für die Einladung zum Nova Rock Festival 2018.
*Ad/Werbung


1 comment:

  1. Definitiv Vitamin B12, gibt einem die extra Power :) Ich empfehle da insbesondere die Lutschtabletten von Vitaminexpress, sind nicht so teuer, aber sehr effektiv :)

    LG,
    Lara

    ReplyDelete