July 27, 2019

Nährstoffe in der Schwangerschaft



Hier ist ein Überblick über die Nährstoffe, die du während der Schwangerschaft und Stillzeit vermehrt zu dir nehmen solltest.

In Form von Lebensmitteln:

Kalzium

  • angereicherte Sojamilch
  • Tofu
  • Edamame
  • weiße Bohnen
  • Tahini
  • Chia Samen
  • Feigen
  • Okra
  • Orangen
  • Brokkoli
  • angereichertes Mineralwasser


Eisen

  • Vogerlsalat
  • Haferflocken
  • Sesam
  • Tofu
  • Linsen
  • Bohnen
  • Quinoa
  • Amaranth
  • Kichererbsen
  • Erdbeeren
  • Pistazien


Eiweiß

  • Bohnen
  • Erdnussbutter
  • Kürbiskerne
  • Mandeln
  • Quinoa
  • Avocado
  • Tahini
  • Tofu
  • Linsen
  • Kartoffeln

Selen
  • Paranüsse (2 Stück pro Tag reichen aus!)

Omega 3
  • Walnüsse
  • Chia Samen
  • Leinsamen
      Ich esse zwar Walnüsse und Chia Samen, nehme jedoch auch Algenöl zu mir.



Zusätzlich in Form von Nahrungsergänzungsmitteln:

Vitamin B12
Vitamin D
Folsäure
Zink
Jod
Algenöl

Es gibt vegan Kombi-Nahrungsergänzungsmittel von InnoNature und von Garden of Life. Vitamin D und B12 nehme ich sowieso schon immer täglich und verwende die Produkte von Jarrow.

Während meiner Schwangerschaft war ich öfter als vorgeschrieben bei meiner Hausärztin um mir Blut abnehmen zu lassen. Einfach weil ich sicher gehen wollte, dass ich keinen Mangel habe und mein Baby alle nötigen Nährstoffe bekommt. Und klar hat sich meine Familie um mich gesorgt, weil ich mich ja vegan ernähre usw....

Hier sind wichtige Werte, die du bei deinen Blutuntersuchungen bestimmen lassen solltest:

Eisen
Calcium
Ferritin
Vitamin B12
Vitamin D
Folsäure
Hämoglobin
Hämatokrit

xoxo C

1 comment:

  1. Danke für den Beitrag! Ich habe in meiner Schwangerschaft auch sehr oft meine Hausärztin besucht, um meine Nahrungsergänzungsmittel gegebenenfalls anzupassen. Zur Zeit supplementiere ich nur mit einem Vitamin B-Komplex (den hier).
    Alles Liebe,
    Mariella

    ReplyDelete